Liber Herbarum Minor (Deutsch)
Der unvollständige Referenz-Guide für Arzneipflanzen und Heilkräuter

Rev.16-08-2015

D-Glykose

Inhaltsstoffe

  D-Glykose

Pflanzennamen


Pflanz Teile

Deutsch Latein
Amarikan. ginsengPanax quinquefoliusPflanzen
AmlabaumPhyllanthus emblicaFrüchte
Baikal-helmkrautScutellaria baicalensisWurzeln
BasilikumOcimum basilicumSamen
Baumartige pfingstrosePaeonia suffruticosaWurzelrinde
Bittersüsser nachtschattenSolanum dulcamaraPflanzen
Borstige fingeraralieEleutherococcus senticosusWurzeln
Breit-wegerichPlantago majorPflanzen
Chinesischer tragantAstragalus membranaceusWurzeln
Echte aloeAloe veraLaublatt
Fleischfarbene passionsblumePassiflora incarnataPflanzen
Gemeiner froschlöffelAlisma plantago-aquaticaWurzelstock, Wurzelstöcke
Gestreifte chinaorchideeBletilla striataSprossknolle
Gin-sengPanax ginsengWurzeln
GurkeCucumis sativusBlattstiel
Indische spargelAsparagus racemosusWurzeln
Kanad. gelbwurzelHydrastis canadensisPflanzen
Knollige zypergrasCyperus rotundusWurzeln
Mimose der gärtnerAcacia dealbataPflanzen
Mitsuba japanischer kerbelCryptotaenia japonicaWurzeln
Osage-orangeMaclura aurantiacaFrüchte
PinelliaPinellia ternataSprossknolle
Rispen-hortensieHydrangea paniculataRinde
Schlaf-mohnPapaver somniferumPflanzen
SchlangenbartOphiopogon japonicusSprossknolle
TamarindenbaumTamarindus indicaSamen
Wilde möhreDaucus carotaWurzeln
Wildes stiefmütterchenViola tricolorPflanzen

Source: LiberHerbarum/In1569

Copyright Erik Gotfredsen