Liber Herbarum Minor (Deutsch)
Der unvollständige Referenz-Guide für Arzneipflanzen und Heilkräuter

Rev.12-06-2017

Gemeine nachtkerze

Pflanzen

Deutsch

Gemeine nachtkerze, Abendblume, Echte nachtkerze, Gewöhnliche nachtkerze, Grosse nachtkerze, Nachtkerze, Nachtstern, Rapontika, Sommerstern, Süsswurzel, Zweijährige nachtkerze

Latein

Oenothera biennis L. s. str., Onagra biennis Scop.

Pflanz Teile

Blatt, nicht spezifiziert, Same, Wurzel, Öl

Krankheiten & Anwendungen

nicht zugeordnete Krankheiten & Anwendungen

Adstringens, adstringierend, Allergie, Allergien, Analgetikum, Angst, Angststörung, Angstzustände, antiallergisch, antidiarrhoisch, Antiinflammatorikum, Antiphlogistikum, Antispasmodikum, Arterielle Hypertonie, Arthritis, Asthma, Asthma bronchiale, asthmatischen Husten, astringierend, Ausschlag, Ausschläge, Beruhigen, beruhigend, Beruhigende Mittel, beruhigendes Mittel, Beruhigung, Beruhigung der Nerven, Beruhigungsmittel, Beschwichtigung, Blaue Flecken, Blauer Fleck, Blutdruck senkend, Bluthochdruck, Bronchialkatarrh, Bronchialkatarrhe, Bronchitis, Cholesterin, Darmbeschwerden, Darmerkrankungen, Darmgrimmen, Darmkrankheit, Darmleiden, Darmprobleme, Darmstörungen, Dermatosen, Diabetes, Diabetes mellitus, Diarrhöe, Durchfall, Durchfälle, Durchfällen, Effloreszenz, Ekzem, Ekzeme, Ekzemen, entzündete Gelenke, entzündungshemmend, Entzündungshemmende Mittel, Entzündungshemmer, Entzündungshemmung, erhöhtem Blutdruck, Erhöhten Blutdruck, Flechten, Gelenkentzündung, Gelenkentzündungen, gesprungen Haut, Gicht, Hautausschlag, Hautausschläge, Hautausschlägen, Hautbeschwerden, Hautekzeme, Hauterkrankungen, Hautkrankheiten, Hautleiden, Hautpflege, Hautprobleme, Hautproblemen, Hohen Cholesterin, Hohen Cholesterinspiegel im Blut, Hoher Blutdruck, Husten, Hypercholesterinämie, Hypertension, Hypertonie, Hypertonus, Inflammation hemmend, Juckflechte, Keuchhusten, Keuchusten, Kolik, Koliken, Konvaleszenz, Krampf, Krämpfe, Krämpfen, krampflösend, Krampflösende Mittel, Krampfstillend, Magenbeschwerden, Magen- Darmbeschwerden, Magenerkrankung, Magenerkrankungen, Magenleiden, Magen- und Darmbeschwerden, Muskelkrampf, nässende Flechte, nervenberuhigend, Nervosität, Neurodermatitis, Neurodermitis, normalisiert hohen Blutdruck, Pertussis, Podagra, Prellung, Prellungen, Psoriasen, Psoriasis, Quetschung, Quetschungen, regt Verdauung an, reguliert die Verdauung, Rekonvaleszenz, Rissige Haut, rissig Haut, Schmerz, Schmerzen, schmerzlindernd, Schmerzlindernde, Schmerzlinderung, Schmerzmittel, Schmerzstillend, schmerzstillendes, Schönheitsmittel, Schuppenflechte, Sedativ, senkt Blutdruck, senkt Cholesterin, senkt Cholesterinwerte, senkt den Cholesterinspiegel, Spasmolythisch, Spasmolytikum, Spasmolytisch, Spasmus, Stickhusten, Tranquilizer, Trockene Haut, Trockener Haut, Trocken Haut, verletzen, verletzung, Vorbeugen Blutpfropf, Wirkt beruhigend, Wundbehandlung, Wunde, Wunden, Wundversorgung, Zuckerkrankheit, zu hoher Blutdruck, Zu hoher Cholesterinspiegel, Zusammenziehend, Zusammeziehend, Zuzammenziehenden Wirkung

Frauenleiden

lindert Wechseljahrsbeschwerden, Menopause, PMS, Prämenstruelles Syndrom, Prämenstruelles Syndrom (PMS), prämenstruelles Syndrom PMS, Wechseljahre, Wechseljahrebeschwerden, Wechseljahresbeschwerden, Wechseljahrsbescherden, Wechseljahrsbeschwerden, Wechseljharsbeschwerden

Andere Verwendung

Färben

Einheimische Anwendung

Wird in Brasilien phytomedizinisch verwendet

Inhaltsstoffe

 4-Hydroxybenzoesäure, Alanin, Albumin, Alpha-Amyrin, Alpha-Linolsäure, Aminosäuren, Ammoniak, Arginin, Asche, Asparaginsäure, Beta-Amyrin, Beta-Linolsäure, Bor, Calcium, Campesterin, Cellulose, Cystin, Delphinidin, Digallussäure, Eisen, Ellagsäure, Erucasäure, Fasern, Ferulasäure, Fette, Fette Öle, Fettsäure, Gallussäure, Gamma-Linolensäure, Gamma-Tocopherol, Gentisinsäure, Gerbstoff, Gerbsäure, Glutaminsäure, Glycin, Hardes Öl, Harz, Histidin, Isoleucin, Kaempferol, Kaffeesäure, Kalium, Kohlenhydrate, Kupfer, Leucin, Lignin, Linolensäure, Linolsäure, Lupeol, Lysin, Magnesium, Mangan, Methionin, Mineralstoff, Myristinsäure, Natrium, Neo-Chlorogensäure, O-Coumarsäure, Palmitinsäure, Palmitoleinsäure, P-Coumarsäure, Pflanzenöle, Phenylalanin, Phlobaphene, Phosphor, Phytosterine, Prolin, Protein, Protocatechusäure, Quercetin, Salicylsäure, Schleimstoffe, Serin, Stearinsäure, Stigmasterin, Stärke, Tannine, Taraxasterol, Threonin, Tryptophan, Tyrosin, Valin, Wasser, Zink, Ölsäure, Α-Linolensäure, Α-Tocopherol, Β-Sitosterin

Source: LiberHerbarum/Pn0498

Copyright Erik Gotfredsen